IMU Frühjahrstagung 2016: Marktorientierte Unternehmensführung im Zeitalter der Digitalisierung

 

Das Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU) der Universität Mannheim veranstaltet am 17. März 2016 die alljährliche Frühjahrstagung und lädt hierzu herzlich ein. Ziel der Tagung wird es sein, das Thema "Marktorientierte Unternehmensführung im Zeitalter der Digitalisierung" aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten.

Die Tagung bietet insbesondere...

  • Konkrete Key Learnings aus der Unternehmenspraxis im Hinblick auf die veränderten Bedingungen für eine marktorientierte Unternehmensführung, Erfolgsfaktoren für die Unternehmensaufstellung und neue Trends der Digitalisierung
  • Themenbezogene Diskussionen mit Führungspersönlichkeiten namhafter Unternehmen
  • Networking mit Praktikern, Wissenschaftlern und Studenten
  • Zentrale Erkenntnisse aus der Forschung, wie sich Digitalisierung auf die Unternehmensführung auswirkt

Die Tagung setzt sich aus Vorträgen und Paneldiskussionen zusammen. Folgende hochkarätige Experten werden u.a. zum Thema referieren (alphabetische Reihenfolge):

 

  • Alexander Dechent (Leiter Digital-Vertrieb und -Marketing, R+V Allgemeine Versicherung AG)
  • Ralf W. Dieter (Vorsitzender des Vorstandes, Dürr AG)
  • Stefan Hentschel (Industry Leader Tech-Industrial, Google Germany GmbH)
  • Luka Mucic (Mitglied des Vorstandes, SAP SE)

 

Zudem wird der Preisträger des IMU Research for Practice Award 2016 in einem Kurzvortrag sein Dissertationsthema vorstellen. Der Award wird für wissenschaftlich exzellente Dissertationen mit hoher Praxisrelevanz verliehen.

Zielgruppe der Tagung sind Praktiker, die an Fragestellungen des Marketing, des Vertriebs und der marktorientierten Unternehmensführung interessiert sind.

Die Tagung findet im Rittersaal der Universität Mannheim statt. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Hier gelangen Sie zur Agenda.

Bitte wenden Sie sich an Karin Lauer, M.Sc. für weitere Informationen. Hier geht es direkt zur Anmeldung.